Tischtennisfreunde 1955 Ispringen e.V.

Abteilung Badminton

Verantwortliche:

Abteilungsleiter - Gerd Armbruster

Stellv. Abteilungsleister - Florian Wernet

Sportwart - Michael Kopp

Kassierer - Jürgen Falkenberg

 

Aktuelle Termine:

 
Vereinsmeisterschaften 01.02.2020 12:30 Uhr
 
Vereinsfeier 01.02.2020 19:00 Uhr Clubhaus 1. FC Ispringen

 

Trainingszeiten:

Mittwoch 19:00 Uhr Schulsporthalle Ispringen

Samstag 13:30 - 18:30 Uhr Schulsporthalle Ispringen

 

Kontakt:

Claudia Wurster

c.wurster@gmx.de

Am Rothenrain 43

75228 Ispringen

 

Bericht Freizeit Turnier für Hobby Spieler

 

Erstes Ispringer Badminton Turnier für Freizeitspieler

 

Anlässlich zum 25jährigem Jubiläum der Abteilung Badminton veranstaltete diese zum ersten Mal ein überregionales Turnier für Hobby-Spieler in den Disziplinen Damen- und Herren-Doppel.

Es kamen Mannschaften aus den unterschiedlichsten Orten. Wir konnten Gäste aus Birkenau, Reutlingen, Sindelfingen, Beiertheim, Pattonville, Oberriexingen, Stuttgart, Weil im Schönbuch, Waldorf, Rommelshausen, Pforzheim-Brötzigen, Remchingen, Ellmendingen und auch Firmen-Mannschaften von BOSCH-Feuerbach und der Fa. Dentaurum bei uns begrüßen.

Die 20 gemeldeten Herren-Doppel, welche in 4 Gruppen aufgeteilt wurden und anschließend in einer KO-Runde mit Viertel-, Halb- und Finale den Turnier-Sieger ermittelten. Hier ging es in einem spannenden Finale, über die volle Distanz von drei Sätzen.

Das Doppel Didie/Potrykus (Sportfreunde Achalm) siegte vor Müller/Rohilla (Spvgg Weil im Schönbuch). Im kleinen Finale konnten sich das Doppel Yildiz (TSV Blaustein)/Setiawan (SGStern Stuttgart) gegen Gottschalk/Opferkuch (BSG Bosch Feuerbach) durchsetzen.

 

 

 

In der Damen Konkurrenz wurde mit einem Teilnehmerfeld von sieben Teams in dem Modus Jeder gegen Jeden gespielt. Hier konnten sich nach abschließender Tabelle das ungeschlagene Doppel Haberstroh (Badminton Ispringen)/Böttinger (Oberriexingen) vor Alsfasser (SG Stern Sindelfingen)/ Haid (Spvgg Weil im Schönbuch) und Krey (Spvgg Weil im Schönbuch)/Fandrich (TSV Oberriexingen) durchsetzen.

 

 

Wie auch in unseren internen Turnieren gingen auch die Letztplatzierten nicht ganz leer aus. Diese bekamen unsere traditionelle ROTE LATERNE überreicht. Dieser Brauch fand auch bei den Turnierteilnehmern positiven Anklang.

Ganz herzlichst wollen wir uns von der Abteilung Badminton des TTF Ispringen bei den zahlreichen Helfern und Kuchen- und Salatspendern bedanken, ohne die der kulinarische Teil erst möglich gemacht werden konnte.

Ebenso gebührt ein Dank an die Sponsoren, welche uns mit diversen Sachpreisen und Spenden eine gute Unterstützung für das erste Turnier zur Verfügung stellten.

 

Weitere Bilder vom Turniertag findet ihr unter folgendem Link:

https://photos.app.goo.gl/n8hhSRiKT68spGiZ6 

Top